Stellenangebot

 

Der Verein inbahn hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Industrie-Kultur in Winterthur erlebbar und öffentlich zugänglich zu machen. Er ist verantwortlich für den Schaubetrieb in der Nagelfabrik, organisiert Industrie-Kultur Führungen und betreibt den Industrie-Veloweg.

Der Verein sucht für das Sekretariat inbahn ab Februar 2018 oder per Vereinbarung


kaufmännische Mitarbeiterin / kaufmännischen Mitarbeiter (20%)

Ihre Aufgaben

  • Kundenberatung und Verkauf der Führungen
  • Organisation aller Führungen, inkl. Apéros
  • regelmässige Kurzbesuche in der Nagelfabrik
  • Betreuung der Führungspersonen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Betreuung der Website, Social Media
  • Führung der Vereinskasse in Koordination mit der Buchhalterin
  • Mitgliederverwaltung
  • allgemeine Korrespondenz
  • administrative Unterstützung des Vorstands bei GV, Mitgliederanlässen und laufenden Geschäften
  • Teilnahme an Vorstandssitzungen, Führung des Vorstandsprotokolls

Ihr Profil

  • kaufmännische Ausbildung oder fundierte Kenntnisse in diesem Bereich
  • gute Kenntnisse in Office-Programmen
  • Freude am selbständigen Arbeiten
  • strukturierte und effiziente Arbeitsorganisation
  • kundenorientiertes und freundliches Auftreten
  • kommunikative Persönlichkeit
  • Interesse und Flair für Industriekultur

Unser Angebot

  • vielseitige und selbständige Arbeit
  • Möglichkeit, mitzugestalten
  • faire Arbeitsbedingungen
  • zentraler, ruhiger Arbeitsplatz in Einzelbüro in Winterthur
  • unterstützender Vorstand des Vereins inbahn

Weitere Infos unter www.inbahn.ch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie Ihre elektronische Bewerbung bitte bis zum 22. Dezember 2017 an inbahn(at)bluewin.ch 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen die jetzige Stelleninhaberin, Frau Chantal Maurus Huber, jeweils am Donnerstag unter 052 202 77 39 oder der Präsident des Vereins inbahn, Rudolf Stadelmann, jeweils vormittags unter 079 665 52 17.